MTV Riede App in den Startlöchern – Vorab Info

Nachdem bereits die Homepage in Funktion und Design optimiert wurde, Funktionsumbauten/Instandhaltungen an Sporthalle und Sportgelände nun fertiggestellt wurden, wollen wir weiter unseren MTV auf ein neues Level bringen und zukunftweisend aufstellen.

Hierbei soll unsere MTV App ein Basistool für alle Sparten und Vereinszweige werden. Viele werden nun denken „schon wieder eine App“ und daher wollen wir euch vorab einige Informationen geben.

Heute werden für die Aktivitäten und Termine der Gruppen und Sparten mehrere Apps wie WhatsApp (Austausch von Terminen/Unterhaltungen), Teamup (für Termine), Doodle (zur Terminfindung), Spielerplus (für Teilnahmeabstimmung Trainings/Terminabstimmung) genutzt. Zusätzlich Programme wie Excel/Word (für Teilnahmelisten/Corona Listen), unsere MTV Homepage (für News) oder Fussball.de/HVN.de (Spielergebnisse/Spieldaten etc,), um nur einige aufzuzählen.

Die MTV App soll und kann all dies bündeln: Alle Mitglieder, alle Gruppen, alle Termine, alle News und dazu noch die Möglichkeit von Teilnahmelisten/Termine/Trainings und Chats individuell pro eigene Gruppe zu gestalten.
Aber keine Angst - z.B. Gruppenchats und „Termin zu-/absagen“ können nur Mitglieder einer Gruppe sehen und nicht der gesamte Verein!
Je nach Wunsch und Einstellung kann man auch Informationen, aktuelle Tabellenstände von mehreren/anderen Sparten und Gruppen schnell und unkompliziert sehen, sowie die Route planen per Verlinkung der Sportstätten von Spielen via Google Maps (wenn es der Sportverband anbietet) .

Neue Mitglieder können per App den Vereinsbeitritt beantragen und durchführen oder man nutzt die App nur als „Zaungast“ (um z.B. nur die neusten Vereinsinformationen zu bekommen) ohne Mitglied zu sein.
Ebenfalls kann die eigene Mitgliedschaft direkt in der App z.B. bei Kontoänderung oder Wohnortwechseln geändert werden und die neuen Daten werden direkt an die Geschäftsstelle digital übermittelt.

Dies sind nur einige Möglichkeiten unserer App, die es für alle Android oder iOS basierenden Handys in den App-Stores gibt.

Wir wollen möglichst alle/viele Mitglieder und auch Fans ohne Mitgliedschaft überzeugen, damit wir die App schnell mit Leben erfüllen und so in Zukunft die Vereinsarbeit erleichtern.
Uns ist bewusst, dass dies ein Prozess ist der wachsen muss und die jüngeren Handynutzer unter uns weniger Probleme bzw. Berührungsängste haben als evtl. viele andere.
Aber wir lassen keinen im Regen stehen und werden neben leichten Anwendungshilfen auch ggf. persönliche Hilfestellungen über die Trainer, Spartenleiter, Vorstandsmitglieder oder Administratoren anbieten. Die Übergangszeit wird für alle sicherlich etwas intensiver, aber langfristig ist es ein fester Baustein in unserer Vereinsarbeit.

Derzeit schulen wir nach und nach die Spartenleiter und Trainer, die nach Absprache auch bereits einige Mitglieder mit der Nutzung der App ins Boot holen. Einen offiziellen Startschuss werden wir aber noch festlegen und öffentlich bekanntgeben. Dann können alle sich aktiv die App downloaden.

Zurück