Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Im Rahmen der Ferienkiste des MTV fand ein Schnupperkurs für Schach statt.Erich Schlemmer war wie im letzten Jahr mit viel Engagement dabei.
Im Vereinsheim Segelhorst hatten sich einige Kinder aus der Umgebung versammelt um sich einmal im Denksport auszuprobieren.

Super Wetter, ein richtig schönes Ambiente im Garten des Erbhofareals, viele Zuhörer und einfach tolle musikalische Darbietungen der Rieder und Heiligenroder Musiker gemeinsam oder auch im Wechsel mit den Musikfreunden aus Frankreich.

Das große Abenteuer begann am Freitag, 20.04.2018 um 06:30 Uhr am Treffpunkt in Riede (Sporthalle) um von dort aus mit den Bussen und privaten PKW´s zu starten. Für den Freitag wurden die Kinder offiziell vom Schulunterricht befreit. Das allein war schon sehr spannend und für die Jungs sorgte dies für eine positive Grundeinstellung.

Am Dienstag den 14. Juni tagte die Sparte Fußball des MTV im Vereinsheim. Nach einem sehr erfolgreichen Sportjahr standen neben den Ehrungen noch einige Neuwahlen auf der Tagesordnung mit denen sich der Sektor Fußball insbesondere für die nächsten Jahre richtungsweisend aufstellen will.

Wie in den Jahren zuvor nimmt die erste Herren auch dieses Jahr wieder an der Badener Sportwoche teil. Vom 5. bis 15. Juli messen sich dieses Jahr zehn Teams aus dem Kreis Verden miteinander. Der MTV geht als letztjähriger Turniersieger ins Rennen und will den Titel nach einer ansprechenden Bezirksligasaison verteidigen.

Mit Unterstützung des Förderkreises Erbhof zu Thedinghausen lädt das Musikkorps des MTV Riede um 11:00 Uhr zum Jubiläumskonzert. Gemeinsam mit der Musikgruppe Musique Saint Cécile aus Frankreich wird auf der Bühne des Schlosses Erbhof ein abwechlungsreiches Musikprogramm von Polka über Schlager bis hin zu Musical-Stücken geboten. Der Eintritt ist kostenlos!

Die Sportplätze am Segelhorst in Riede und auch in Okel stehen in den nächsten Wochen für den Trainings- und Spielbetrieb grundsätzlich nicht zur Verfügung, so dass nach Emtinghausen ausgewichen werden muss. Nachdem alle Beteiligten ihren Input gegeben haben, im Anhang nun der Belegungsplan für den Sportplatz in Emtinghausen für die anstehende Saisonvorbereitung.
 

WIR SIND EIN TEAM hallte es vor jedem Anstoß unserer Spiele über die Sportplätze im gesamten Landkreis. Die Lautstärke und das hoch motivierte Auftreten unseres Teams verfehlte seine Wirkung bei vielen Gegnern nicht. Bei manchen hinterließ dieser „Schlachtruf“ Gänsehaut Nach 26 Spieltagen konnten wir den direkten Wiederaufstieg in die 1. KK perfekt machen und somit der sportlichen Vorgabe der Spartenleitung nachkommen.

Zur heutigen - etwas weniger damenhaften - Partie durften wir das Team Mittelweser willkommen heißen. Platz 4 gegen Platz 3! Sollte zu schaffen sein! Doch das Hinspiel war noch lang nicht vergessen. Da wurden wir leider mangels Spielpraxis und Selbstvertrauen aus der Halle gefegt. Letzteres fehlte - zumindest den Gegnern - heute im ersten Moment nicht.

Sportabzeichen

Nachdem 2017 das Ziel von 100 Sportabzeichen knapp verfehlt wurde soll es dieses Jahr klappen. Daher hofft das Team um Ina Weigel auf alle Teilnehmer aus dem letzten Jahr und auf neue begeisterte Sportler. An folgenden Termin erfolgt die Abnahme:

Die Veranstaltung der Radsportsparte zusammen mit dem Radsportclub Rot-Gold Bremen am Karfreitag war nicht zuletzt Dank des Wetters ein voller Erfolg!

Nach dem gelungenen Auftakt im vergangenen Jahr veranstalten RSC Rot-Gold Bremen und MTV Riede auch in diesem Jahr zum Saisonauftakt ein Österliches Kloster und Kirchen-Brevet / Brevet Mini.

 

Am Sonntag, den 11.03.2018 führte die Fußball U8 (Jahrgang 2010) zum zweiten Mal nach 2016 einen Family Kick durch. Eingeladen war alle Eltern, Geschwister, Verwandten der 22 U8- Kicker. Insgesamt waren ca. 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer dabei.

Eigentlich wollte Ina Weigel die Marke von 100 abgenommenen Sportabzeichen mit ihrem Team (Helga Zabywalski und Michaela Lustermann) knacken, aber leider fehlte zum erklärten Ziel nur ein Sportler/in. Daher wird in diesem Jahr ein weiterer Anlauf genommen die „Schallgrenze“ zu durchbrechen.
Zu erwähnen ist, daß für das Sportabzeichen 2017 nicht nur Einzelkämpfer unterwegs waren, sondern die

Liebe Sportlerinnen, liebe Sportler,
das DRK Riede führt am Montag den 26.02.2018 von 16.30 – 20.00 Uhr wieder eine Blutspende in der Grundschule in Riede durch. Hierzu gibt es einen Wettbewerb, zu dem ALLE Sportlerinnen und Sportler herzlich eingeladen sind. Der stärkste Verein kann gewinnen. Wichtig: Es sind nicht nur Fußballer angesprochen, sondern ALLE Sportler und Karnevalisten unseres Vereins!!!

 

Von Samstag, den 17.02. auf Sonntag, den 18.02.2018 hat die Fußball U8 (13 Jungen und 2 Mädchen) gemeinsam mit den Trainern Niklas Winkler und Sascha Bremsteller sowie dem begleitenden Vater Naser Prcani in der Rieder Turnhalle übernachtet. Zunächst galt es mit den Eltern zusammen das Matratzenlager aufzuschlagen. Dann, wie immer hatten die Kids nur noch Augen für die Bälle. Man konnte mit Freude feststellen, dass die Jungs und Mädels es genossen, die ganze Rieder Turnhalle für sich zu haben. Und das zog sich durch den ganzen Abend bis zum nächsten Morgen.

 

Bei der vergangenen Begegnung gegen die netten Damen aus Sulingen haben wir es schon wieder geschafft! Sieg! Sieg! Sieg!(16:11)(9:7)
Wie? Keine Ahnung! Motivation war nicht daran Schuld. Schnelligkeit auch nicht. Hat aber gereicht! Zielsicherheit auch nicht. Hat aber auch gereicht.

Am Donnerstag, den 15. März 2018 findet um 20.00 Uhr im Gasthaus Scholvin-Ortmann in Riede wieder unsere jährliche Hauptversammlung statt. Die Tagesordnung veröffentlichen wir wie bereits in den vergangenen Jahren hier auf unserer Homepage.

Riede Helau! Mit diesem Schlachtruf versetzte unser Karnevalspräsident Jan-Cord Ortmann die voll ausverkaufte Heinz-Schreiber Halle auch in diesem Jahr wieder in den Ausnahmezustand. Es wurde getanz, gesungen und gefeiert. Eine solche Party lässt sich nicht in Worten beschreiben. Deshalb seht selbst in unserer Bildergalerie.

Ein donnerndes "Riede Helau" schallte um 15:11 Uhr durch die Heinz-Schreiber-Halle in Riede. Karnevalspräsident Jan-Cord Ortmann eröffnete den Kinderkarneval 2018, übergab das Zepter dann aber sofort an den Nachwuchs. Lotta Rode und Milena Jäger begrüßten die Gäste und führten souverän durchs umfangreiche und abwechslungsreiche Programm. Dieses war gespikt mit Turn- und Tanzaufführungen, die Martina Jeck, Michaela Lustermann, Arno Petersen und Jessika Rektorik mit den den Karnevalstars von Morgen eingeübt hatten.